SQM13 Interkulturelle Kommunikation mit Schwerpunkt Finnisch ist kein reiner Sprachkurs. Hier lernen Sie die Anfänge einer völlig neuen Sprache, gleichzeitig setzen Sie sich bewusst mit dieser Sprache und Ihrem Lernen auseinander. Sie tun dies, indem Sie Ihr Lernen schriftlich in einer Art Lerntagebuch dokumentieren. Zudem evaluieren Sie sich kontinuierlich, reflektieren anhand von Leitfragen und planen auf dieser Basis Ihre nächsten Lernschritte.

Weiterhin setzten Sie sich im Schwerpunkt Finnisch mit Themen des kulturbezogenen Lernens in Bezug auf Finnland und die finnische Sprache auseinander.

Am Ende des Moduls haben Sie Ihr Lernprojekt vollständig dokumentiert, und zwar in einer Weise, die es Ihnen und anderen ermöglicht, Ihren individuellen Lernweg nachzuvollziehen.

 

Weitere Informationen: Beschreibung des Moduls 30-SQM13 Interkulturelle Kommunikation im Vorlesungsverzeichnis

Endlich Finnisch lernen für LPs!

- Du suchst eine neue sprachliche Herausforderung – aber nicht ganz so schwierig wie Arabisch und Chinesisch?

- Gut vorbereitet ins Auslandssemester nach Helsinki starten?

- Du wolltest schon immer auf Finnisch fragen, wo die beste Badestelle fürs Eisbaden ist?

- Im schönsten Café der Welt-Designhauptstadt 2012 in der Landessprache Kaffee und Teilchen bestellen?

- Selbst ausprobieren, wie lange im Finnischen eine Pausen zwischen zwei Wörtern sein kann?

- Endlich Kimi Räikkönen richtig aussprechen?

- Einfach mal was ganz anderes machen – Spanisch lernen doch eh alle...

- Mit Sprachkenntnissen in Finnisch den USP in die Praktikumsbewerbung einbauen..

- Was – die Finnen reden auch?

Kahvi ja korvapuusti

kahviPulla.jpg

Und jetzt?

In der Info-Veranstaltung (s. Termine) erfahren Sie mehr über das Modul und haben Gelegenheit Ihre Fragen zu stellen.

FAQ - Häufige Fragen

Prezi_Screenshot_2020-01-23 SQ13-Finnisch Blended Learning.png

Aalto-Universität

IMG_1816.JPG

Hier arbeiten die Dozent*innen, die den Sprachkurs im online Format konzipiert haben.

Im Juni 2020 werden sie in Leipzig sein und den Intensiv-Sprachkurs unterrichten.

Tuomiokirkko, Helsinki

IMG_1839.JPG

Prüfungsleistungen

1. Klausur: schriftlich, Papier/Präsenz: 60 Minuten

2. Portfolio: schriftlich, digital, semesterbegleitend

Wichtung: 1:1; beide Prüfungsteile müssen bestanden sein, um LPs zu bekommen.

 

IMG_8558.JPG

Design

  IMG_8593.JPG.3IMG_8562.JPG.4

 

Präsenz-Termine

1. Info-Veranstaltungen (Voranmeldung zum Modul)  & Aufgaben für Intensiv-Präsenzphase 1

Mo, 13.01.20, 17.15-18.15Uhr, SG S 024 (Multimediapool)

Do, 30.01.20, 17.15-18.15Uhr, SG S 225

Di, 25.02.20, 17.15-18.15Uhr, SG S 024 (Multimediapool)

Mi 25.03.20, 15.15-16.15 Uhr, SG S 024 (Multimediapool)

Di, 07.04.20, 17.15-18.15 Uhr, SG S 024 (Multimediapool)

Informationen zum Modul und Aufgaben zur Bearbeitung vor Intensiv-Präsenzphase 1

2. Intensiv-Präsenzphase 1:

Seminar Teil 1:
(Auswahl zwischen A, B, C oder D)

A) Do, 27.02.20, 13.15-18.45 Uhr und Fr, 28.02.20, 09.15-12.45 Uhr oder

B) Do, 27.03.20, 13.15-18.45 Uhr und Fr, 28.02.20, 09.15-12.45 Uhr oder

C) Do, 16.04.20, 13.15-18.45 Uhr und Fr, 17.04.20, 09.15-12.45 Uhr oder

D) Do, 07.05.20, 13.15-18.45 Uhr und Fr, 08.05.20, 09.15-12.45 Uhr
 

3. Intensiv-Präsenzphase 2:

Seminar Teil 2 + Sprachkurs

Di, 02.06.20, 09.15-17.00 Uhr  

Mi, 03.06.20, 09.15-17.00 Uhr

Do, 04.06.20, 09.15-17.00 Uhr

Fr, 05.06.20, 09.15-17.00 Uhr

Sa 06.06.20, 09.15-15.00 Uhr


alles andere online!