Medienbildung in der Schule

Modul Schule als Lern- und Lebensraum

(Details)

Bildungspolitischer Hintergrund

Die Bildung in der digitalen Welt ist ein Schwerpunkt der KMK in 2016 und eine Querschnittsaufgabe für alle Fächer und Schulformen. Laut Länderindikator (2015) sind tragfähige digitale Schulkonzepte bei weitem noch nicht in allen Bundesländern realisiert.

Eine weitere Herausforderung ist der digital divide (digitale Kluft) im Kontext von Migration. 

Die Medienbildung als Teil der Ausbildung der Lehrkräfte ist in allen Ausbildungsphasen ein dringendes Anliegen bundesweit und im internationalen Kontext. 

 

Urheber

Dieses E-Portfolio ist ein Beitrag zur Medienbildung in Schule und Hochschule. Es entstand in einem Seminar an der Universität Leipzig im Rahmen der Juniorprofessur Schulpädagogik/Mediendidaktik.

Kontakt: 

Prof. Dr. Petra Anders

petra.anders@fu-berlin.de

 

Ziele des Seminars

Im Seminar gingen wir der Frage nach, wie sich Schule als Lern- und Lebensraum durch digitale Medien verändern soll und kann und welche Implikationen für Differenzierungsfragen, classroom- Management und für den Fachunterricht daraus folgen.

Im Sinne des forschenden Lernens erkundeten die Seminarteilnehmer_in durch eigene Interviews mit Lehrkräften oder durch vorhandene Studien Handlungsbedarfe und - konzepte sowie Einstellungen zu digitalen Medien im Lernraum Schule, verglichen ihre Befunde mit den curricularen Anforderungen und entwickelten in einem Team ein Mahara-Portfolio zum digitalen Lernen.

Die Eigenarbeit wurde unterstützt durch Einführungen in verschiedene Medienprojekte (z.B. Lernplattform MeSax/LernSax, animierte Boardstories von ONILO, Tutory, Computerspielschule), die für die zukünftige Arbeit als Grundschul-, Mittel- Oberschul- und Gymnasiallehrkraft von Bedeutung sind.

Ein großer Dank geht an das Medienpädagogische Zentrum Leipzig und die Computerspielschule Leipzig.

 

Ergebnisse der Studierenden

Die folgenden Webseiten haben die Studierenden im Team selbst gestaltet. Die Studierenden kamen aus allen Lehramtstudiengängen und unterschiedlichen Fächern. So konnten sie den Seminarfragen aus unterschiedlichen fachdidaktischen Perspektiven interdisziplinär und fächerübergreifend begegnen. 

Inklusive Medienbildung

Prozess der Medienbildung bei Kindern und Jugendlichen
Film in der Schule - Umfrage zum Einsatz; außerschulische Lernorte, Filmbildung
Computerspiele in der Schule
Educasts - mediale Möglichkeiten für Bildungsarrangements
Lernen mit Erklärvideos